25. April 2024

News aus der Volleyball-Branche

FrauenNationalSponsoring

Dräxlmaier bleibt Partner der Roten Raben Vilsbiburg

Seit mehr als 16 Jahren steht die Dräxlmaier Group als Partner an der Seite der Roten Raben Vilsbiburg. Damit unterstützt der Automobilzulieferer nicht nur den Spitzensport – damals wie heute ist ein Schwerpunkt der Partnerschaft die Nachwuchsförderung.

„Die Roten Raben sind ein Aushängeschild der Region. Es ist uns eine große Freude, dazu beizutragen, dass auch in Zukunft Volleyball der Spitzenklasse in Vilsbiburg geboten wird“, betont Olivier Dubois, verantwortlich für Marketing und Unternehmenskommunikation. Auch innerhalb der Dräxlmaier Belegschaft ist die Begeisterung groß. Regelmäßig besuchen hunderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Heimspiele der Roten Raben.

„Die Unterstützung der Dräxlmaier Group ist ein großer Rückhalt für uns – sowohl lautstark in der Ballsporthalle als auch als Sponsor an unserer Seite“, so Raben- Geschäftsführer André Wehnert, der besonders unterstreicht, dass Dräxlmaier die Roten Raben auch während der Corona-Pandemie unterstützt hat, als der Spielbetrieb teilweise komplett ruhen musste. „Dräxlmaier steht als Sponsor in besonderem Maße für Verlässlichkeit“, so Wehnert.

Ein wesentliches Element der Partnerschaft ist seit jeher Nachwuchsförderung. Hier leistet Dräxlmaier über das Sponsoring der ersten Mannschaft hinaus einen regelmäßigen Beitrag. „Sport wirkt sich in vielfacher Hinsicht positiv auf die Entwicklung junger Menschen aus. Sport ist nicht nur gesund, sondern stärkt auch das Selbstvertrauen und den Teamgeist“, betont Olivier Dubois. „Als Familienunternehmen liegt es uns deshalb besonders am Herzen, dass hier in der Region die Begeisterung junger Menschen für den Sport gefördert wird. Die Roten Raben leisten kontinuierlich hervorragende Nachwuchsarbeit, die wir gerne unterstützen.“

(In der Bildmitte von links: Tom Wallner und Joana Stöckl, verantwortlich für die Sponsoring-Aktivitäten der Dräxlmaier Group, Olivier Dubois, verantwortlich für Marketing und Unternehmenskommunikation bei Dräxlmaier, sowie Raben- Geschäftsführer André Wehnert, gemeinsam mit der Mannschaft und den Trainern der Roten Raben. – Foto: DRÄXLMAIER Group)

Die Dräxlmaier Group ist ein deutscher Automobilzulieferer mit Hauptsitz in Vilsbiburg. Das 1958 gegründete Familienunternehmen entwickelt und produziert Elektrik- und Elektronikkomponenten, Bordnetze und Interieure sowie Nieder- und Hochvoltspeichersysteme für Kraftfahrzeuge.

Quelle: PM Rote Raben

Jetzt Newsletter abonnieren und nichts mehr aus der Volleyball-Branche verpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert