25. April 2024

News aus der Volleyball-Branche

InternationalMedien

LAOLA1 vereinbart umfassende Partnerschaft mit ÖVV

LAOLA1, ein Unternehmen von Sportradar, hat mit dem Österreichischen Volleyballverband (ÖVV) eine neue Medien- und Vermarktungspartnerschaft bis mindestens 2026 vereinbart. Die Kooperation umfasst Live-Übertragungen von Ligaspielen, Social-Media-Aktivitäten und Sponsorenakquise.

Die Partnerschaft mit dem ÖVV baut die Position von LAOLA1 als 360-Grad-Multichannel-Plattform für die österreichische Sportindustrie weiter aus. Im Rahmen der Kooperation erhält LAOLA1 Medien- und Übertragungsrechte sowie exklusive Wettrechte an 10 Volleyball-Ligen und Turnieren, darunter die Austrian Volley League Women, die Austrian Volley League Men, den Austrian Volley Cup Women & Men und die win2day Beach Volleyball Tour PRO. LAOLA1 wird auch für die Identifikation weiterer Sponsoren für die ÖVV-Wettbewerbe und die Vermarktung der Verbands-Website zuständig sein.

Alle Spiele der Volleyball-Ligen werden live auf www.laola1.at gestreamt und ausgewählte Spiele werden zudem auf dem linearen TV-Kanal von LAOLA1 übertragen. Darüber hinaus liefert LAOLA1 Highlight-Videos, Social-Media-Inhalte und Live-Ticker. Sportradar Synergy Sports, ebenfalls Teil von Sportradar, hat den ÖVV in allen Bundesligahallen mit einem automatischen Kamerasystem ausgestattet. Unter anderem liefert LAOLA1 in Kooperation mit dem Partner Volleystation ein Competition Management System, ein Electronic Scoresheet, eine Statistik- und Scoreboard-Software sowie ein Video-Sharing-System.

Quelle: LAOLA1.at

Tom Berger, Head of LAOLA1: „Volleyball und insbesondere auch Beach Volleyball zählen zu den beliebtesten Sportarten in Österreich. Wir freuen uns, dass wir nun mit dem ÖVV eine derart umfassende Zusammenarbeit vereinbaren konnten. Gemeinsam wollen wir dafür sorgen, dass die attraktiven Ligaspiele und Turniere noch sichtbarer werden, dem Hauptsponsor win2day eine noch breitere Plattform bieten und neue Zielgruppen für den österreichischen Volleyball erschließen.“

Gernot Leitner, Präsident ÖVV: „Sportradar ist eines der größten und schlagkräftigsten Unternehmen im globalen Sportbusiness, mit LAOLA1 als sehr präsenter und gut geführter Einheit in Österreich. Diese Rahmenbedingen ergeben für den ÖVV sowie seiner Bewerbe und Produkte großartige Entwicklungsmöglichkeiten in den nächsten Jahren. Wir sind überzeugt in dieser Zeit einige Meilensteine setzen zu können.“

Philipp Seel, Generalsekretär ÖVV: „Die ersten Gespräche über eine mögliche Zusammenarbeit begannen vor 2 Jahren. Aus diesen Anfängen ist heute eine sehr umfassende, strategische Gesamtkooperation entstanden, die die Bereiche Daten, Technologien, Medien und Vermarktung umfasst. Wir erwarten, die ÖVV-Wettbewerbe und Nationalteams kontinuierlich sichtbarer und attraktiver zu machen sowie deren Vermarktungsmöglichkeiten weiter auszubauen. Wir freuen uns auf die spannende Zusammenarbeit.“

Textquelle: © LAOLA1.at

Jetzt Newsletter abonnieren und nichts mehr aus der Volleyball-Branche verpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert