29. Mai 2024

Mit News aus dem deutschen Volleyball.

International

Waibl wird Bundestrainer der Frauen – Heynen nach China?

Dresdens Trainer Alex Waibl wird neuer Bundestrainer der Volleyball-Nationalmannschaft der Frauen. Vital Heynen bat kurzfristig um Vertragsauflösung, die Gründe sind bisher unklar.

„Das Angebot kam natürlich extrem überraschend“, sagt Waibl, der zunächst bis Ende August übernimmt. Denn eine Doppelfunktion als Bundesliga- und Bundestrainer über den Sommer hinaus ist nicht vorgesehen. Sportdirektor Jaromir Zachrich sprach hingegen von einer Verpflichtung, „den sich auch die Mannschaft gewünscht hat“.

Auch die VBL war „partnerschaftlich in den Prozess der Neubesetzung eingebunden“.

Heynen geht nach zwei Jahren

Warum Heynen um Vertragsauflösung bat, ist weiterhin unklar. Möglicherweise gab es ein Angebot einer Nationalmannschaft, welches bereits für die Olympischen Spiele in Paris qualifiziert ist. Die dpa spekuliert jedoch über ein Engagement in China (was mittlerweile bestätigt wurde). Chinas Frauen-Nationalmannschaft ist über die Weltrangliste für Paris so gut wie qualifiziert. Die Männer haben hingegen keine Chance mehr.

Vital Heynen verlässt den DVV. Foto: Volleyball World

Abonniere den Newsletter, um keine Nachrichten mehr aus der Volleyball-Branche zu verpassen:

Anzeige

Foto: Dresdner SC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert