29. Mai 2024

Mit News aus dem deutschen Volleyball.

BeachvolleyballSponsoring

Emmi Caffè Latte ist neuer Titelpartner der Schweizer Beachtour

Emmi Caffè Latte, bereits seit 2019 Hauptpartner der höchsten nationalen Beachvolleyball-Turnierserie der Schweiz, vertieft ihr Engagement im Rahmen ihres 20-jährigen Jubiläums mit einem Titelsponsoring. Damit folgt der Kaffee-Getränkeproduzent auf die Finanz-App „Yuh“, welche das Titelsponsoring seit 2022 innehatte.

Die Tour erstreckt sich über fünf Standorte inmitten der größten Schweizer Städte und verspricht neben packenden Wettkämpfen mit Schweizer Top-Teams, auch internationale Beteiligung, welche im olympischen Jahr für zusätzliche Spannung sorgt. Emmi Caffè Latte wird die Serie mit innovativen Attraktionen erweitern und das Publikum mit einem Center-Court, Tribünen, Spielfeld und VIP-Bereich begeistern.

Sabine Meier, Head Brand Experience & Services Switzerland bei Emmi Gruppe, freut sich über die Titelpartnerschaft: „Die Emmi Caffè Latte Beachtour passt perfekt zu unserer Marke. Wir sind begeistert, diese dynamische Veranstaltung zu unterstützen und unsere Leidenschaft für Emmi Caffè Latte mit einem breiten Publikum zu teilen.“ Als langjähriger Sponsor des Frauenteams Tanja Hüberli und Nina Brunner unterstreicht Emmi Caffè Latte sein tiefes Engagement im Beachvolleyball und setzt auf eine erfolgreiche Partnerschaft mit der Emmi Caffè Latte Beachtour.

Emmi Caffè Latte ist langjähriger Sponsor von Hüberli/Brunner. Foto: Volleyball World

Mike Schälchli, Geschäftsführer von TIT-PIT, dem Veranstalter der Tour, äußert seine Begeisterung über die Partnerschaft mit Emmi Caffè Latte wie folgt: „Wir sind hocherfreut, Emmi Caffè Latte als neuen Titelpartner begrüßen zu dürfen. Die kommende Saison verspricht ein noch aufregenderes Erlebnis für Teilnehmer und Publikum gleichermaßen.“

Beachtour mit weiteren neuen Partnerschaften

Die Emmi Caffè Latte Beachtour freut sich zudem, eine ganze Reihe an neuen Partnerschaften für die diesjährige Saison bekannt zu geben. Neben iWay und Global Sana als bestehende Hauptpartner, freut sich der Veranstalter mit Volvic, LAVEBA als Lokalen Hauptpartner in St. Gallen und SKAN als lokalen Hauptpartner in Basel frischen Wind in die Tour zu bringen. Darüber hinaus verkündet der Veranstalter, auch im Co-/Eventpartner-Segment neue Partnerschaften mit Edelweiss, Honda Schweiz, Maurice Lacroix, Sensolar, Rivella, react, THORN Lighting, Kustom, Haecky und Geberit einzugehen. Der Veranstalter ist zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit mit diesen Unternehmen die Qualität und Vielfalt der Emmi Caffè Latte Beachtour auf eine noch höhere Stufe bringen wird.

Das sind die Tourstopps der Emmi Caffè Latte Beachtour

  • Zürich: 7. bis 12. Mai
  • St. Gallen: 12. bis 14. Juli
  • Basel: 19. bis 21. Juli
  • Luzern: 16. bis 18. August
  • Bern: 28. bis 30. August

Die Beachvolleyball-Spiele der ECL-Tour werden auf dem YouTube-Kanal übertragen.

Abonniere den Newsletter, um keine Nachrichten mehr aus der Volleyball-Branche zu verpassen:

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert