Medien

Frauen-Finale des DVV-Pokal live im SWR – Männer auf DYN

Das Frauen-Finale des DVV-Pokals zwischen Stuttgart und Potsdam wird am 3. März 2024 im öffentlich-rechtlichen Rundfunk bei SWR übertragen. Darüber hinaus gibt es Livestreams über swr.de/sport und sportschau.de. Dafür wurde die Ansetzung getauscht, sodass das Frauen-Finale vor denen der Männer ausgetragen wird.

Die Frauen eröffnen damit schon um 13:30 Uhr die neunte Auflage des Pokalfinales in Mannheim. Die Männer werden danach um 16:15 Uhr das Finale austragen, dass nur hinter einer Paywall auf DYN übertragen wird. Das Frauen-Finale kann aber auch auf DYN angesehen werden.

  • 13:30 Uhr: Allianz MTV Stuttgart gegen SC Potsdam (SWR)
  • 16:15 Uhr: Berlin Recycling Volleys gegen WWK Volleys Herrsching (DYN)
dyn-volleyball-livestream
Anzeige

Im vergangenen Jahr hatte noch Sport1 das Pokalfinale der Frauen übertragen. Laut Programmplan werden diesmal die Viertelfinals der Darts – UK Open von 14 bis 18 Uhr gesendet, bei dem die Verantwortlichen möglicherweise bleiben wollten. Es kann natürlich auch gut sein, dass die VBL einfach einen öffentlich-rechtlichen Sender bevorzugt hat.

Abonniere den Newsletter, um keine Nachrichten mehr aus der Volleyball-Branche zu verpassen:

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner