22. Mai 2024

Mit News aus dem deutschen Volleyball.

BeachvolleyballPodcast

Volleyball-Nationalspielerin Margareta Kozuch im Interview

Im Volleyball Insider Podcast ist diesmal Maggie Kozuch zu Gast. In einem sehr tiefgreifenden Gespräch erzählt die Hallen- und Beachvolleyball-Nationalspielerin von ihren Anfängen im Volleyball, der Beziehung zu ihren Schwestern, mentalen Herausforderungen, dem Weg zum Beachvolleyball und die Trennungen, die daraus mit Karla Borger und Laura Ludwig folgten. Außerdem verrät sie, ob wir sie nach ihrer Nominierung in den VNL-Kader vielleicht schon bald wieder in der Nationalmannschaft sehen werden.

Direkt reinhören:

Über Maggie Kozuch

Margareta Anna „Maggie“ Kozuch, (* 30. Oktober 1986 in Hamburg) ist eine deutsche Volleyball-Nationalspielerin und Beachvolleyballspielerin polnischer Herkunft. begann ihre Laufbahn beim TuS Berne Hamburg. Später spielte sie in ihrer Heimatstadt zusammen mit ihrer Schwester Katharina beim Zweitligisten CVJM Hamburg. International spielte sie schon in Italien, Polen, Russland und China, ehe sie 2017 in den Sand mit Karla Borger wechselte. Von 2019 bis 2021 spielte sie dann mit Olympiasiegerin Laura Ludwig und belegte in den Olympischen Spielen in Tokyo den 5. Platz. Danach setzte sie ihre Karriere aus.

Verpasse keine Folge mehr und abonniere den Podcast auf:

Lass auch gerne gleich eine (gute) Bewertung da!

Diese Folgen könnten dich auch interessieren:

Folge Volleyball Insider auf den sozialen Kanälen, um keine News zu verpassen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert