22. Mai 2024

Mit News aus dem deutschen Volleyball.

International

Maggie Kozuch zurück in der Halle – VNL Kader veröffentlicht

Nach der Trennung von Margareta Kozuch mit der Beachvolleyball-Legende Laura Ludwig, sah es eigentlich danach aus, dass Kozuch ihre (Beach)volleyball-Karriere an den Nagel hängt. Nun taucht sie jedoch im Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Volleyball Nations League auf.

In diversen Instagram-Beiträgen hatte Kozuch schon einige Male gezeigt, dass sie in die Halle zurückkehrt ist. Jedoch war nicht abzusehen, dass sie wieder auf höchstem Niveau agieren und für die Nationalmannschaft antreten würde. Gerade, weil sie bereits an einer Karriere nach der Karriere arbeitet und seit einiger Zeit als Copywriterin tätig ist. Möglicherweise reizt die 37-jährige auch die Chance auf die Olympischen Spiele, die immer noch gegeben sind. Womöglich ist der Coup auch besonders auf Trainer Vital Heynen zurückzuführen, der gefühlt immer ein Ass im Ärmel hat.

Kozuch war in der Halle zuletzt bis 2016 bei dem italienischen Club Casalmaggiore unter Vertrag. Danach ging es für sie zunächst mit Karla Borger und ab 2019 mit Laura Ludwig in den Sand.

Die „Stamm-Sechs“ ist bis auf Orthmann wieder dabei. Foto: Volleyball World

Der 30-köpfige Kader hat gegenüber der Vorsaison weitere zahlreiche Neuzugänge zu verzeichnen. So wie Kimberly Drewniok, Pia Timmer, Romy Jatzko, Marie Hänle, Lena Kindermann, Sarah Straube, Rica Maase, Annegret Hölzig, Elena Kömmling, Lena Große Scharmann, Pia Fernau, Luisa van Clewe, Lena Linke, Hannah Kohn und Patricia Nestler. Außerdem ist diesmal Leana Grozer von Anfang an mit dabei, die in der Saison 2023 bereits nachnominiert wurde.

Weiterhin nicht dabei ist Außenangreiferin Hannah Orthmann, die noch an ihrer Genesung arbeitet. Jennifer Janiska, die kürzlich den Dresdner SC verlassen hat, ist ebenfalls nicht im Kader zu finden.

Die Volleyball Nations League der Frauen startet am 14. Mai. Das erste Spiel für die deutschen Frauen ist am 15. Mai gegen Frankreich in Antalya und wird auf Volleyballworld.TV übertragen. Ob Kozuch dann schon auflaufen wird, ist noch nicht bekannt.

Der komplette VNL-Kader:

Nr.NamePosition
1AgbortabiAA
2KästnerZ
3CesarL
4PoganyL
5GlaabZ
6StautzAA
8DrewniokD
9AlsmeierAA
10StigrotAA
11TimmerAA
13WeskeD
14SchölzelMB
15JatzkoAA
16CekulaevMB
17KozuchAA
18GrozerAA
19HänleD
20KindermannD
21WeitzelMB
22StrubbeMB
23StraubeZ
25MaaseD
26HölzigAA
30KömmlingAA
31Große ScharmannD
32FernauZ
35van CleweMB
39LinkeMB
43KohnZ
46NestlerU
Vital HeynenTrainer

Abonniere den Newsletter, um keine Nachrichten mehr aus der Volleyball-Branche zu verpassen:

Anzeige

Foto: Klearchos Kapoutsis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert