22. Mai 2024

Mit News aus dem deutschen Volleyball.

Medien

Julius Brink kocht bei VOX-Sendung „Grill den Henssler“

Der Olympiasieger und DVV-Vizepräsident Julius Brink wird in der nächsten Staffel der VOX-Sendung „Grill den Henssler“ zu Gast sein. Im „Zwillings-Special“ wird er mit Ex-Bachelor Paul Janke zusammen kochen.

In der beliebten Kochsendung „Grill den Henssler“ wird bald Ex-Beachvolleyballer Julius Brink am Herd stehen. Mit seinem Coach Ralf Zacherl und Paul Janke wird er im „Zwillings-Special“ gegen Starkoch Steffen Henssler antreten. Zwar sind Brink und Janke nicht miteinander verwandt, dennoch wird ihnen stets eine gewisse Ähnlichkeit nachgesagt. Bei den weiteren Gästen handelt es sich um die echten Zwillinge, wie Dennis & Benni Wolter sowie Cheyenne & Valentina Pahde.

Julius Brink und Paul Janke kreieren am Ende „Dreierlei von der Banane“. Koch-Coach ist dieses Mal Ralf Zacherl (53), bewertet werden die Gerichte wie immer von Reiner Calmund (75), Jana Ina Zarrella (47) und Christian Rach.

Anzeige

Brink war bereits in diversen reichweitenstarken TV-Shows zu Gast, so wie „Let’s Dance“, „Schlag den Star“ oder „Das große Promibacken“. Dabei ist es nicht sein erster Auftritt bei „Grill den Henssler“. 2016 war er schon einmal in der Show zu Gast. Damals gab es ein Drei-Gänge-Menü mit „Mariniertem Kachelfleisch auf gegrillter Wassermelone mit Spinatsalat“ als Vorspeise. Welches Menü er diesmal kredenzt, bleibt vorerst ein Geheimnis.

Die neue Staffel beginnt am 28. April mit dem „Coach-Special“. Dort werden Thomas Bühner, Ali Güngörmü und Lucki Maurer den Anfang machen. Die Folge mit Julius Brink wird am Sonntag, den 19. Mai um 20:15 Uhr auf VOX und RTL+ ausgestrahlt. Alle Infos zur Sendung.

Abonniere den Newsletter, um keine Nachrichten mehr aus der Volleyball-Branche zu verpassen:

Anzeige

Foto (Titelbild): VOX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert