Historie der Übertragungsrechte der Volleyball Bundesliga

Immer mal wieder werden die Übertragungsrechte der Volleyball Bundesligen neu vergeben. In dieser Liste siehst du, wer in der Vergangenheit Rechteinhaber war.

Übertragungsrechte 1. Volleyball Bundesliga Frauen

Übertragungsrechte 1. Volleyball Bundesliga Frauen

Anzeige

Übertragungsrechte 1. Volleyball Bundesliga Männer

Übertragungsrechte 1. Volleyball Bundesliga Männer

Übertragungsrechte 2. Volleyball Bundesliga

Übertragungsrechte 2. Volleyball Bundesliga

Medien-News aus dem Volleyball:

  • Brasilianische (Beach-)Volleyballwettbewerbe bald auf VBTV
    Volleyball World gibt die Verlängerung seiner Partnerschaft mit Globo, dem größten Kommunikationsunternehmen in Brasilien und Lateinamerika, um vier Jahre bekannt. Die Vereinbarung umfasst eine breite Palette an Volleyball- und Beachvolleyball-Inhalten, die sowohl auf Globo-Kanälen als auch auf VBTV, dem international führenden digitalen Hub für alles, was mit Volleyball zu tun hat, zugänglich sein werden. Die
  • Straubings Führungsebene wird „schlechtes Benehmen“ vorgeworfen
    In einem „Brief an die Redaktion“ im Straubinger Tagblatt am 10. Februar musste der Geschäftsführer und Trainer von NawaRo Straubing Karl Kaden nach einem halben Jahr im Amt einige Kritik einstecken. Auch der 1. Vorstandsvorsitzende des NawaRo e.V., Marko Kreyßig, wird nicht verschont. Ihnen wird „schlechtes Benehmen“ und sogar Mobbing vorgeworfen. Der Brief, welcher von
  • Frauen-Finale des DVV-Pokal live im SWR – Männer auf DYN
    Das Frauen-Finale des DVV-Pokals zwischen Stuttgart und Potsdam wird am 3. März 2024 im öffentlich-rechtlichen Rundfunk bei SWR übertragen. Darüber hinaus gibt es Livestreams über swr.de/sport und sportschau.de. Dafür wurde die Ansetzung getauscht, sodass das Frauen-Finale vor denen der Männer ausgetragen wird. Die Frauen eröffnen damit schon um 13:30 Uhr die neunte Auflage des Pokalfinales in Mannheim. Die Männer
  • Russischer Olympia-Sieg in London 2012 wird verfilmt
    Im Februar 2025 ist die Veröffentlichung des Films „Final“ geplant, der dem Sieg der russischen Volleyball-Nationalmannschaft über Brasilien mit 3:2 im Finale der Olympischen Spiele 2012 in London gewidmet ist. Laut BO Sport kamen die Drehbuchatoren mehrmals nach Kasan, wo sie sich mit dem damaligen Erfolgstrainer Vladimir Alekno trafen. Es gab auch eine Reihe von
  • NCAA bricht nächsten Rekord mit 1 Million Zuschauern
    Die nationalen Halbfinalspiele des NCAA-Turniers auf ESPN erreichten erstmals über 1 Million Zuschauer und brachen damit den Zuschauerrekord vom Final Four in Tampa, Florida. Erst Ende August brach Nebraska, ein Club der NCAA-Serie, einen Weltrekord mit 92.000 Volleyballverrückten im Memorial Stadium. Laut Nielsen-Ratings verzeichnete das erste Halbfinale (Nebraska gegen Pitt) einen Anstieg von 49% bei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner