DVVNational

DVV hat neuen kaufmännischen Vorstand

Das Präsidium des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) hat neben den kürzlich vorgestellten Jaromir Zachrich einen zweiten hauptamtlichen Vorstand berufen. René Beck wird allerdings erst ab dem 1. März 2024 als kaufmännischer Vorstand für den DVV tätig sein können.

Anzeige

Mit René Beck kommt bald ein neues Gesicht in den Verband. Der Diplom Sportökonom hat 20 Jahre Berufserfahrung im Sportmanagement. Zuletzt war er Director Consulting bei Nielsen Sports Deutschland und beriet Verbände, Ligen, Clubs, Agenturen und Broadcaster bei strategischen Fragestellungen zur Vermarktung der Medienrechte, zur Entwicklung des Fan- und Markenmanagement sowie zur Steigerung der Sponsoringerlöse. Zuvor war der 44-Jährige als Leiter Marketing und Business Development bei der Basketball Bundesliga GmbH tätig.

Zu seinen Aufgaben beim DVV werden unter anderem die Leitung der Fachbereiche Finanzen, Personalmanagement und Marketing gehören.

Anzeige

Der erst im August neu gewählte DVV-Präsident Markus Dieckmann freut sich, mit René Beck „einen ausgewiesenen Experten“ für den Verband gewonnen zu haben. „Seine Erfahrung vor allem im Sponsoring und mit Medienrechtestrategien wird uns helfen, uns in diesen Bereichen für die Zukunft optimal aufzustellen“, so Markus Dieckmann.

Mit René Beck als kaufmännischen Vorstand und Jaromir Zachrich als Vorstand Sport gibt es nun wieder ein männliches Führungsduo an der Spitze des Verbandes. „Mit diesen zwei starken Persönlichkeiten gehen wir optimistisch in die Zukunft und an die vor uns liegenden Aufgaben“, sagt der DVV-Präsident. „Wir wollen den Verband zu einer modernen und digital aufgestellten Organisation weiterentwickeln und die bisher angestoßenen Prozesse weitervorantreiben.“

Foto (Titelbild): DVV, privat

Abonniere den Newsletter, um keine Nachrichten mehr aus der Volleyball-Branche zu verpassen:

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner