15. Juni 2024
InternationalSponsoring

Club Marmara (TUI) wird Namenssponsor der LNV

Der Club Marmara wird der erste Namenspartner der französischen Herren-Volleyballliga (LNV). Die Vertragsparteien haben eine dreijährige Partnerschaft unterzeichnet.

Die Liga startet damit ab dem 20. Oktober unter dem Namen Marmara SpikeLigue. Für TUI France* und seiner Tochtergesellschaft Marmara Clubs wurde diese Partnerschaft durch eine zunehmende Begeisterung für diesen Sport in dessen Ferienclubs bekräftigt. Ab Sommer 2024 werden daher auch in den Marmara Clubs mehrere Neuerungen eingeführt: Eröffnung der „Volleyball-Akademie“ im Jugendclub mit täglichen Aktivitäten rund um Volleyball (Aufschlag- und Angriffstrainings sowie Aqua-Volleyball usw.) und auch ganz neuen Volleyballspielen wie CROSSNET*.

Mithilfe dieser Partnerschaft kündigt die Ligue Nationale de Volley bereits an, die Strukturierung und Entwicklung ihrer Proficlubs weiter zu beschleunigen.

Stimmen zur Partnerschaft

„Diese Partnerschaft mit der National Volleyball League war offensichtlich dank der vielen Werte, die wir gemeinsam haben (Respekt, Teamgeist, Geselligkeit, Inklusion usw.), der Volleyballpraxis, die in unseren Marmara-Clubs bereits sehr etabliert ist und die wird durch diese Zusammenarbeit gestärkt. TUI France und die Marmara Clubs sind sehr stolz darauf, diese dreijährige Partnerschaft rund um diesen verbindenden Sport zu fördern. Ich möchte diese Zusammenarbeit zu einer strategischen Achse für TUI France machen und immer mehr Unterstützer rund um die Marmara SpikeLigue zusammenbringen“, sagt Christophe Fuss, General Manager von TUI France*.

„Die Gründung von TUI France und insbesondere die Benennung unserer ersten Herrenabteilung nach der Marke Club Marmara ist ein historischer Wendepunkt für den professionellen Volleyball. Diese vor allem auf gemeinsamen Werten basierende Partnerschaft zeigt, dass es der Nationalen Volleyball-Liga heute gelungen ist, sich attraktiv zu machen, insbesondere durch die Demonstration der Qualität ihres sportlichen Spektakels. Ich bin mir sicher, dass dieses starke Engagement es dem französischen Profi-Volleyball ermöglichen wird, seine Strukturierung fortzusetzen, indem es sein Markenimage stärkt, aber auch unseren Sport so vielen Menschen wie möglich bekannt macht. » zeigt Yves Bouget, Präsident der LNV.

Über TUI France

TUI France* ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der TUI-Gruppe. Das Unternehmen ist führend auf dem französischen Tourismusmarkt und vereint die Marken Club Marmara, Club Lookéa und Nouvelles Frontières, die in der Tourismusbranche sinnbildlich sind und von französischen Reisenden mit einer sehr hohen Zufriedenheitsrate anerkannt werden. TUI France bietet einzigartige, zugängliche und personalisierte Reiseerlebnisse, verfügbar in 3.000 Reisebüros, im TUI Stores-Netzwerk und auf der Website TUI.fr.


Hinweis: Ich weise darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Die hier enthaltenen Links sind Teil eines Partner-Programms. Sie sind mit einem Stern markiert (*). Solltest du einen Artikel über einen von mir geteilten Link kaufen, erhalte ich eine Verkäuferprovision, also Geld. Deshalb vielen Dank, wenn das der Fall war! Weitere Infos erhältst du im Datenschutz-Bereich.

Lass dir diese Trainingstipps nicht entgehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert