25. Juli 2024
BeachvolleyballDVV

ROCK the BEACH Turniere in Berlin und Stuttgart abgesagt

Der ROCK the BEACH Saisonauftakt findet diese Saison vom 14. bis 16. Juli auf Fehmarn statt. Anschließend findet ein weiteres Turnier im Rahmen der Beach Days Borkum vom 4. bis zum 6. August auf Borkum statt. Die geplanten Turniere in Stuttgart und Berlin wurden hingegen ersatzlos abgesagt.

In der Pressemitteilung sagt Werner Richnow, Geschäftsführer von SPORTPLATZ auf der Webseite des DVV dazu: „Wir haben lange gekämpft und viele aussichtsreiche Gespräche mit Sponsoren geführt. Doch fehlen die benötigten Unterschriften, um insgesamt vier Turniere auf einer soliden finanziellen Basis durchführen zu können. Uns ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen. […] Für das gesamte Team gehe es jetzt mit voller Energie an die Turniere an der Ost- und Nordsee 2023 sowie umgehend an die intensiven Vorbereitungen für die Saison 2024.

Der Deutsche Volleyball-Verband scheint von der Absage überrascht worden zu sein. Denn er „wurde kurzfristig von der veranstaltenden Agentur SPORTPLATZ GmbH über die Turnierabsagen informiert und prüft nun, inwiefern sich die Reduzierung der Turniere auf die laufende Saison auswirkt.“

2022 fanden noch wie geplant vier Beachvolleyball-Turniere statt – auch in Stuttgart und Berlin. Zu Beginn der Partnerschaft von DVV und SPORTPLATZ sollte diese Anzahl eigentlich „in den Folgejahren weiter gesteigert werden„. Dieses Ziel wurde nun deutlich verfehlt. Wie lange die Vermarktungsrechte damals vom Verband an die Agentur übergeben wurden, wurde damals nicht bekanntgegeben. Da die Agentur aber wohl in den Vorbereitungen für nächste Saison steckt, könnten drei Jahre vertraglich vereinbart worden sein. Eine langfristige Zusammenarbeit scheint damit fraglich, weshalb der Verband die Tour neu ausschreiben könnte. Besonders, da der Verband so kurzfristig informiert wurde.

Bild: Rock the Beach

Abonniere den Newsletter, um keine Nachrichten mehr aus der Volleyball-Branche zu verpassen:

Lass dir diese Trainingstipps nicht entgehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert