16. Juni 2024
Beachvolleyball

AVP gründet Beachvolleyball-Liga

Die AVP (Association of Volleyball Professionals) kündigt die Einführung einer AVP League an, einer professionellen Beachvolleyball-Liga in den USA. Der Start ist für 2024 geplant, mit acht Teams, die in der Eröffnungssaison von September bis November antreten werden. Die Liga setzt auf Gleichberechtigung für Männer und Frauen sowohl im Wettbewerb als auch bei der Bezahlung.

Jedes Team wird in einem „Heimatmarkt“ ansässig sein, darunter Los Angeles, San Diego, New York, Brooklyn, Miami, Palm Beach, Dallas und Austin. Hier wird jeweils ein Männer- als auch ein Frauenteam teilnehmen. Die besten Teams nehmen an einem Playoff-Turnier und einem Meisterschaftsspiel teil. Vor der Eröffnungssaison 2024 wird in Manhattan Beach ein Spielerdraft stattfinden.

Die Einführung der AVP League wird als wegweisende Veränderung für den Sport betrachtet und soll das Wachstum und die Erfolge im Beachvolleyball weiter vorantreiben. „Die Einführung der AVP-Liga ist eine tiefgreifende Veränderung für den Volleyballsport und die AVP, die seit 40 Jahren kontinuierlich gewachsen ist“, sagte Robert Corvino, der neue Chief Operating Officer der AVP.

Unter den Spieler*innen scheint die neue Liga positiv aufgenommen zu werden. April Ross sagte dazu: „Die AVP hat eine Gelegenheit zur Weiterentwicklung erkannt, und ich freue mich, dass diese Änderungen Beach-Volleyball auf eine Linie mit anderen professionellen Sportarten bringen werden“. Auch Alix Klineman wird in der Pressemitteilung zitiert und freute sich, dass die AVP „den Spielern zuhört„. Das deutet darauf hin, dass die Idee sogar seitens der Spieler aufgekommen ist.

Zusätzlich zur neuen Liga transformiert die AVP ihre traditionellen Zwei-Spieler-Turniere in die „AVP Heritage Series„. Die kommende Saison dieser Serie wird wie gewohnt mehrere Wochenendturniere landesweit veranstalten, darunter Südkalifornien, Miami und Chicago.

Über die AVP

Die AVP ist die bedeutendste professionelle Beachvolleyball-Liga der Welt. Sie produziert und vermarktet Beach-Volleyball-Events der AVP League, der AVP Heritage Series und AVP Amerika. Die 1983 gegründete AVP mit Hauptsitz in Südkalifornien baut bereists auf eine 40 Jahre anhaltende Tradition an Beachvolleyball-Turnieren. Die Events konnten 2023 auf ESPN+ und „Bally Live“ angeschaut werden.

Weitere Infos: https://avp.com/

Foto: Robert Beck, AVP

Abonniere den Newsletter, um keine Nachrichten mehr aus der Volleyball-Branche zu verpassen:

Lass dir diese Trainingstipps nicht entgehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert