29. Mai 2024

Mit News aus dem deutschen Volleyball.

MännerNational

SVG Lüneburg sucht neuen Vorstand

Die SVG Lüneburg möchte sich strukturell neu aufstellen und seinen Vorstand erweitern. Die Anzahl der Vorstände soll sich von vier auf acht verdoppeln. Dafür werden jetzt Freiwillige gesucht.

Damit möchte die SVG Lüneburg intern zur besseren Zusammenarbeit die „die Vereinsarbeit besser koordinieren, klare Aufgabenfelder abstecken und die anfallenden Aufgaben innerhalb des Vereins auf mehr Menschen verteilen“.

Der aktuelle Vorstand ist momentan mit Andreas Bahlburg (1. Vorsitz), Susanne Pöss (2. Vorsitz), Volker Lindemeier (Kassenwart) und Anne Nabel (Schriftführerin) besetzt. Dieser soll nun auf acht Vorstände erweitert und mit neuen Aufgabenbereichen strukturiert werden:

Die neue Struktur. Bild: SVG Lüneburg

Mit den neuen strategischen Positionen wurden auch neue Aufgabenfelder definiert. So soll sich der Vorstand „Grundsatzangelegenheiten“ beispielsweise um „Spielgemeinschaftspolitik“, „Strategische Planung“ und „Management von Spenden und Sponsoring kümmern“. Der neue Vorstand soll durch einen erweiterten Vorstand auch auf operativer Ebene unterstützt werden.

Ob der Vorstand auch personell gänzlich neu aufgestellt wird oder der jetzige Vorstand für eine der neuen Positionen zur Verfügung steht, ist noch nicht bekannt.

Weitere Infos: https://svg-lueneburg.de/verein/neuer-vorstand-gesucht

Andreas Bahlburg im Podcast

Abonniere den Newsletter, um keine Nachrichten mehr aus der Volleyball-Branche zu verpassen:

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert