29. Mai 2024

Mit News aus dem deutschen Volleyball.

International

VNL-Kader der deutschen Männer bekanntgegeben – Weber fehlt

Nach den Frauen wurde nun auch der Kader der deutschen Männer-Nationalmannschaft für die Volleyball Nations League bekanntgegeben. Unter vielen neuen Namen wird ein Spieler vermisst – Diagonalangreifer Linus Weber.

Trainer Michał Winiarski hat seinen 30-köpfigen Kader ernannt. Neu dabei sind Leon Dervisaj, Filip John, Eric Burggräf, Joscha Kunstmann, Lorenz Karlitzek, Simon Torwie, Tim Peter, Neo Laumann, Jan Zimmermann, Erik Röhrs, Yannick Goralik, Theo Mohwinkel, Leon Meier, Carl Möller und Georg Grozer. Wobei einige davon in der VNL 2023 nachnominiert wurden oder in der EM sowie Olympia-Qualifikation bereits Teil der Nationalmannschaft waren.

Linus Weber nicht dabei

Verwunderlich ist, dass Linus Weber es gar nicht in den Kader geschafft hat. Der Diagonalangreifer hatte in Polen bei Projekt Warszawa zwar wenig bis gar keine Spielanteile, sollte aber spielerisch immer noch eine Rolle in der Nationalmannschaft spielen können. Die Vermutung liegt daher nahe, dass es andere Gründe dafür gibt, von Winiarski nicht berücksichtigt worden zu sein. Da Weber erst am Dienstag gegen Rzeszów zum Einsatz kam, kann keine Verletzung die Ursache dafür sein. Auf VI-Nachfrage beim DVV, arbeitet dieser bereits an einem Statement. (Abonniere Instagram, um auf dem Laufenden zu bleiben)

Weber verpasst bereits die EM und Olympia-Qualifikation im letzten Jahr. Damals war der Grund dafür wohl aber ein Pfeiffersches Drüsenfieber.

Die Volleyball Nations League beginnt für die deutschen Männer am 22. Mai gegen Italien in Brasilien, Rio de Janeiro. Alle Spiele werden auf VBTV übertragen.

Der komplette Kader:

Nr.SpielerPosition
1FrommOH
2GravenL
3KaliberdaOH
4DervisajS
5ReichertOH
6TilleS
7KunstmannMB
8JohnO
9GrozerO
10ZengerL
11KampaS
12BrehmeMB
13SchottOH
14M. KarlitzekOH
15LaumannS
16PeterOH
17ZimmermannS
18KrageMB
19RöhrsOH
21KrickMB
22BrandOH
23GoralikMB
24BurggräfS
25MaaseMB
31BöhmeO
32MohwinkelOH
33TorwieMB
34MeierOH
36L. KarlitzekOH
38MöllerMB
Michał WiniarskiTrainer

Abonniere den Newsletter, um keine Nachrichten mehr aus der Volleyball-Branche zu verpassen:

Anzeige

Foto (Titelbild): Volleyball World

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert