17. Juni 2024

Wie erhält man Weltranglistenpunkte im Volleyball?

Die FIVB-Volleyball-Weltrangliste spiegelt die tatsächliche sportliche Stärke alle Nationalmannschaften wider, wobei alle in anerkannten offiziellen Wettbewerben ausgetragenen Spiele berücksichtigt werden. Es handelt sich um ein dynamisches System, bei dem so gut wie jedes einzelne Spiel und jeder Satz zählt. Die Berechnung dafür ist höchst komplex. Mit diesem Artikel solltest du aber zumindest die Grundlagen verstanden haben.

Diese Spiele zählen für die Weltrangliste

Für die Weltrangliste zählen alle internationalen Volleyball-Spiele von 222 A-Nationalmannschaften bei offiziellen FIVB-Topwettbewerben, Olympischen Spielen, kontinentalen Olympischen Spielen, kontinentalen Meisterschaften, Qualifikationsturnieren und alle jährlichen offiziellen Veranstaltungen der kontinentalen Konföderationen mit mindestens vier teilnehmenden Mannschaften. Freundschaftsspiele zählen also nicht mit in die Wertung der Weltrangliste.

Grundlagen

Vor jedem Spiel werden die Weltranglistenpunkte der zwei gegeneinander antretenden Mannschaften verglichen. Die Mannschaft mit der höheren Punktzahl wird als die stärkere Mannschaft in diesem Spiel gewertet und wird daher wahrscheinlich gewinnen. Dies geschieht auf der Grundlage der Punkte beider Mannschaften und der historischen Spieldaten, welche ein Algorithmus für alle sechs Ausgänge des Spiels, also 3:0, 3:1, 3:2, 2:3, 1:3 und 0:3, berechnet. Das tatsächliche Ergebnis des Spiels wird dann mit den zuvor berechneten Ergebnissen verglichen.

Wenn die Sieger-Mannschaft die Erwartungen übertroffen hat, erhält diese Mannschaft Weltranglistenpunkte. Wenn die Mannschaft verliert und die Erwartungen nicht erfüllt, verliert sie Weltranglisten Punkte. Die gleiche Anzahl von Punkten, die ein Team gewonnen hat, verliert die andere Mannschaft.

Je näher das tatsächliche Spielergebnis an dem am meisten erwarteten Ergebnis liegt, desto geringer ist die Anzahl der gewonnenen und verlorenen Weltranglistenpunkte. Je weiter das tatsächliche Spielergebnis vom erwarteten Ergebnis entfernt ist, desto mehr Weltranglistenpunkte werden gewonnen oder abgezogen. Nun wird’s kompliziert…

Berechnung der Weltranglistenpunkte

Definitionen

Wahrscheinlichkeiten von 3-0 / 3-1 / 3-2 / 2-3 / 1-3 / 0-3P1 / P2 / P3 / P4 / P5 / P6
Normalverteilung mit Durchschnitt 0 und Standardabweichung 1~N(0,1)
Stärkeunterschied zwischen den Mannschaften
Standard-Skalierungsfaktor8
Mannschaften WeltranglistenpunkteWRS1 / WRS2
Die Schnittpunkte in der Normalverteilung, die das durchschnittliche Ergebnis eines Spiels zwischen zwei gleich starken Gegnern darstellen,
abgeleitet von den tatsächlichen Spielergebnissen der letzten zehn Jahre
C1 / C2 / C3 / C4 / C5
Erwartetes SpielergebnisEMR
Satzergebnis-VarianteSSV
Spielgewicht-FaktorMWF

Berechnung

△ = 8 * (WRS1 – WRS2) / 1000
Wahrscheinlichkeit für ein 3:0 = ~N(0,1)(C1 + △) = P1
Wahrscheinlichkeit für ein 3:1 = ~N(0,1)(C2 + △) – ~N(0,1) (C1 + △) = P2
Wahrscheinlichkeit für ein 3:2 = ~N(0,1)(C3 + △) – ~N(0,1) (C2 + △) = P3
Wahrscheinlichkeit für ein 2:3 = ~N(0,1)(C4 + △) – ~N(0,1) (C3 + △) = P4
Wahrscheinlichkeit für ein 1:3 = ~N(0,1)(C5 + △) – ~N(0,1) (C4 + △) = P5
Wahrscheinlichkeit für ein 0:3 = 1 – ~N(0,1)(C5 + △) = P6

Erwartetes Spielergebnis (EMR) = P1 * (+2) + P2 * (+1.5) + P3 * +1 + P4 * (-1) + P5 * (-1.5) + P6 * (-2)

Zusätzlich werden den verschiedenen Wettbewerben Gewichtungsfaktoren zugewiesen, um das Prestige der Turniere widerzuspiegeln.

Die Differenz zwischen dem tatsächlichen Satzergebnis-Wert (SSV) und dem erwarteten Ergebnis (EMR) ergibt den WR-Wert:

SSV – EMR = WR-Wert

Der WR-Wert wird dann mit dem Gewichtungsfaktor (MWF) des Ereignisses multipliziert und durch den Standard-Skalierungsfaktor (der einfach mit 8 definiert wurde) geteilt:

WR-Wert * MWF / 8 = WR-Punkte

Nichts verstanden? Vielleicht hilft dir dieses Erklärvideo weiter:

Die Berechnung der FIVB Weltranglistenpunkte im Video

Hier geht’s zu den FIVB Volleyball Weltranglisten:

Bild (Titelbild): FIVB

Lass dir diese Trainingstipps nicht entgehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert